Datenschutzrichtlinie

DATENSCHUTZPOLITIK

Diese Website wird von Perfetti Van Melle Europe GmbH (im Folgenden als „PVM“ bezeichnet) betrieben.

PVM legt Wert auf den Datenschutz seiner Nutzer und verpflichtet sich, diesen zu wahren.

In dieser Datenschutzerklärung wird erläutert, welche und wie personenbezogene Daten von PVM als Datenverantwortlicher erhoben und verarbeitet werden.

KONTAKTINFORMATIONEN DES DATENVERANTWORTLICHEN

Nachstehend die Kontaktdaten von PVM:

Name: Perfetti Van Melle Europe GmbH

Adresse: Hardstrasse 201, 8005 Zürich

Telefon: 043 547 20 84

E-Mail des Datenschutzbeauftragten: pvmdpo@perfettivanmelle.com

VERARBEITETE PERSONENBEZOGENE DATEN

Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, anhand derer man direkt oder indirekt identifiziert werden kann.

Je nach den auf dieser Website angebotenen Diensten kann PVM verschiedene Arten personenbezogener Daten verarbeiten, z. B. Name, Adresse, Alter, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, IP- oder Cookie-Kennungen usw.

ZWECK DER VERARBEITUNG UND RECHTSGRUNDLAGE

PVM darf personenbezogenen Daten für verschiedene Zwecke verarbeiten wie z.B.:

  • Zur Beantwortung von Fragen oder Beschwerden
  • Zur Handhabung von Teilnahmen an Wettbewerben/Werbeaktionen
  • Zur Handhabung der Kundenkonten
  • Zur Handhabung von Newsletter-Abonnements
  • Zur Handhabung von Bewerbungen
  • Zur Verbesserung der eigenen Produkte
  • Zur Gewährleistung dafür, dass die Website ordnungsgemäß funktioniert.

Je nach Zweck verarbeitet PVM personenbezogene Daten auf Grundlage:

  • einer nach vorheriger Information ausdrücklich erteilten Zustimmung.
  • eines Vertragsverhältnisses, um eine vom Nutzer ausdrücklich angeforderte Leistung zu erbringen
  • gesetzlicher Verpflichtungen zur Einhaltung bestimmter Gesetze/Verordnungen
  • berechtigter Geschäftsinteressen von PVM.

SCHUTZ VON KINDERN

PVM verpflichtet sich, die Privatsphäre von Kindern zu schützen.

Die Website enthält Abschnitte, die nur dann zugänglich sind, wenn man das in diesem Abschnitt angegebene Alter hat.

Beruht die Verarbeitung personenbezogener Daten auf einer Einwilligung, so ist diese nur rechtmäßig, wenn man das erforderliche Alter für die Erteilung der Einwilligung hat. Andernfalls wird darauf hingewiesen, dass diese Zustimmung von einem Erziehungsberechtigten erteilt werden muss.

Im Falle eines Minderjährigen sollten die Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie mit Erziehungsberechtigten durchgegangen werden, um sicherzustellen, dass sie von allen verstanden wird. Obwohl wir nicht für die Feststellung des Alters unserer Nutzer verantwortlich sind, könnten wir Überprüfungen vornehmen.

AUFBEWAHRUNGSFRIST

Die Aufbewahrungsdauer personenbezogener Daten hängt vom Zweck der Verarbeitung ab.

PVM löscht personenbezogenen Daten, wenn sie für die Erreichung des Zwecks nicht mehr erforderlich sind, mit Ausnahme der Fälle, in denen PVM die personenbezogenen Daten aufbewahren muss, um gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen. Für solche Fälle sind die spezifischen Kriterien für die Aufbewahrung im entsprechenden Informationsschreiben zu finden.

EMPFÄNGER

Personenbezogene Daten dürfen nur an Personen weitergegeben oder verarbeitet werden, die von PVM dazu ermächtigt wurden, oder an Dritte, die im Auftrag von PVM darauf zugreifen und sie verarbeiten dürfen.

In all diesen Fällen erfolgt die Verarbeitung personenbezogener Daten nur, um den Zweck der Verarbeitung zu erfüllen.

Personenbezogene Daten, die von PVM verarbeitet werden, können an andere Unternehmen der PVM-Unternehmensgruppe und an Dritte, die Tätigkeiten von PVM und die Entwicklung der Website direkt unterstützen, übertragen oder mitgeteilt werden.

ÜBERTRAGUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Wir weisen darauf hin, dass personenbezogene Daten oder Teile davon in Drittländer übermittelt werden können, in denen die oben genannten Empfänger ansässig sind.

Sollte dies erforderlich sein, so geschieht dies in voller Übereinstimmung mit allen geltenden Datenschutzgesetzen und -vorschriften.

RECHTE DER BETROFFENEN PERSON

Betroffene Personen haben die folgenden Rechte:

von PVM eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden oder nicht

PVM aufzufordern, die eigenen personenbezogenen Daten zu korrigieren, zu ergänzen oder zu aktualisieren

PVM aufzufordern, die eigenen personenbezogenen Daten ohne unnötige Verzögerung zu löschen

PVM aufzufordern, die Verarbeitung der eigenen personenbezogenen Daten teilweise oder ganz einzuschränken

die eigenen personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder PVM zu bitten, die personenbezogenen Daten an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln

die Verarbeitung der eigenen personenbezogenen Daten durch PVM zu stoppen oder zu verhindern

die erteilte Zustimmung jederzeit zu widerrufen

eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen.

Wenn man kein Staatsbürger der Europäischen Union ist, kann man zusätzlich zu den oben genannten Rechte weitere Rechte haben.

Man kann diese Rechte ausüben, in dem man eine schriftliche Mitteilung an die Adresse von PVM richtet oder eine E-Mail an pvmdpo@perfettivanmelle.com und zwar zu Händen des Datenschutzbeauftragten.

PVM behält sich das Recht vor, jederzeit den Wahrheitsgehalt der angegebenen personenbezogenen Daten zu überprüfen.

COOKIES

Diese Website verwendet Cookies und andere Identifikatoren gemäß den Informationen, die in der Cookie-Richtlinie zu finden sind.

Aktualisierung der Datenschutzpolitik

PVM überprüft die eigene Datenschutz- und Sicherheitspolitik regelmäßig und passt sie gegebenenfalls den gesetzlichen, organisatorischen oder technologisch bedingten Änderungen an. Bitte darauf achten, immer die neueste und aktuellste Version zu lesen.